Prävention

Suchtprävention will die Risiken des Suchtmittelgebrauchs verringern sowie Schutzfaktoren vor Risikoverhalten stärken und fördern.

Es geht darum, den Einstieg in den Konsum hinauszuzögern oder ganz zu vermeiden, risikoreiches Verhalten frühzeitig zu erkennen oder insgesamt den Missbrauch und die Sucht zu vermeiden.

Unsere Zielgruppen sind dabei:

Was

Wo

Wer

„Cannabis – Quo Vadis“ Schule Klasse 7–9
PROTECT-Trainings:

PROTECTtraining und PROTECTinfo

Schule Schüler_innen der Sekundarstufen (ab der 7. Klasse)
Net-Piloten Schule Schüler_innen im Alter zwischen 12 und 18 Jahren; Eltern und Lehrkräfte
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um Ihr individuelles Anliegen passgenau erstellen zu lassen.

Was

Wo

Wer

Sozialkonzept nach dem Landesglücksspielgesetz Arbeitsplatz Automatenaufsteller und Glücksspielanbieter
Schulung für Mitarbeitende von Spielhallen Bei uns oder in externen Schulungsräumen Spielhallenpersonal, Arbeitgeber, Spielhallenbetreiber und Automantenaufsteller
Beratung bei der Erstellung von Dienst- und Betriebsvereinbarung Sucht Arbeitsplatz Betriebs- und Personalräte, Geschäftsführung und Personalverantwortliche
Betriebliche Sucht-Präventionsseminare und Vorträge Arbeitsplatz Vorgesetzte und Funktionsträger in Betrieben
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um Ihr individuelles Anliegen passgenau erstellen zu lassen.